YouTube

#005 Camping-Box Teil 2

dottigross

dottigross

In diesem Video seht ihr, wie wir die Schubladen der Campingbox bauen und warum wir dafür zusätzlich Holzleim verwendet haben.

Den Camping-Gaskocher findet ihr HIER*
Das sind die Teleskopschienen, die wir gekauft haben.
Und dieses Kegelsenker-Set* haben wir bestellt.
Den rechtwinkligen Eckschraubstock* findet ihr hier.estellt.

Diese Spax-Schrauben haben wir verwendet:
SPAX Universalschrauben*, 4,0 x 40 mm, Senkkopf, Vollgewinde
SPAX Universalschrauben*, 3,5 x 40 mm, Senkkopf, Vollgewinde

Außenmaße des Kastens: 111,5 cm breit x 33,5 cm hoch x 91 cm tief
Linke Schublade: 44 cm (Innenmaß)
Rechte Schublade: 67 cm (Innenmaß)
Material: 15 mm Siebdruckplatten
Teleskopschienen: Einbaulänge 700 mm, Stahl, hochglanzverzinkt
Spax-Schrauben: 4,0 x 40 und 3,5 x 30 mm
Schubladen Holzdicke: Boden 8 mm Pappel, Seitenwände 12 mm Pappel, Front 15 mm Siebdruckplatten

Die im Video/Podcast erwähnten oder gezeigten Produkte, Dienstleistungen, Marken, Unternehmen, Regionen, Events oder Reisen wurden aus eigener Motivation und ohne kommerziellen Anreiz Dritter dargestellt. Mir wurden diese Marken weder kostenlos zur Verfügung gestellt, noch erhielt ich für die Präsentation eine Bezahlung. Es handelt sich dabei nicht um Werbung. *Allerdings handelt es sich bei den mit einem “*” (Sternchen) markierten Links zu Produkten um sogenannte Provisions- oder Affiliate-Links. Wenn du diese anklickst, entsteht für dich beim Kauf über diese Links keinerlei Nachteile. Ich erhalte als Gegenzug jedoch einen kleinen Anteil an den Einnahmen.

Schlagwörter: , , ,

3 Comments

  1. Dotti,

    es passt alles. Pappel ist genau richtig. Hatte große Zweifel das der Lüftungsschlitz hinten was wird. Also ich meine mit der Stichsäge, so per Hand… Schaut aber dann doch sehr gut aus!
    Bin mir nicht sicher ob du es schon erwähnt hast, aber wie wollt ihr die Kiste sicher mit der Karosserie verbinden? (Ich habe davon keine Ahnung…)

    Bin gespannt wie es weiter geht. Ich finde die Idee grundsätzlich sehr gut.

    Gruß
    Christian

    1. Hallöchen,

      Die Schubladen sind super geworden! Mich würde Interessieren, welche dicke die Pappelhölzer von euch haben. Habt ihr für Boden und Seitenwände unterschiedliche Dicken verwendet? Bin mir da für meine Konstruktion noch nicht ganz sicher…

      Wäre super, wenn Ihr mir da weiterhelfen könnet!

      Beste Grüße

      Sven

      1. Hallo, Sven,

        für die Schubladen haben wir 8 mm Pappelholz für den Boden verwendet, weil sie relativ groß sind und wir Stabilität reinbringen wollten. 4 mm dicke Platten waren uns zu riskant.
        Für die Seitenwände haben wir dann 12 mm Pappelholz gewählt, damit die Teleskopschienen stabil montiert werden können. Die Front besteht aus 15-mm-Siebdruckplatten.

        Danke für deinen Kommentar.

        Liebe Grüße
        Dotti

Leave a Comment