Podcast

camper_001 – Wie alles anfing: das tote Schwein.

dottigross

dottigross

In der heutigen Episode führe ich mit meiner Mutti ein Gespräch über »Camping« (mit allerlei Abschweifungen). Wie fing das bei uns mit dem Camping an? Was war damals anders? Was ist das Schöne am Campen? Wie hat es sich verändert?

Viel Spaß beim Hören.

SHOWNOTES:

Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln.

Veröffentlicht am 2. Oktober 2019 4:00 unter -Lizenz. Intro und Outro stammen aus dem Song "JUMPIN' BOOGIE WOOGIE" von Jason Shaw: "This work is licensed unter a Creative Commons Attribution 3.0 Unported License"

Der erste Wohnwagen war ein Wilk
Campingplatz “Dei Fiori” war damals unser Lieblingsreiseziel
Der zweite Wohnwagen war ein kleiner Hobby –
zu dieser Zeit übernachtete ich schon im Zelt (links zu sehen)
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Leave a Comment