Podcast

camper_004 – Auffahrkeile

dottigross

dottigross

Ja, es gibt mich noch. Ich erzähle euch heute, was ich im Campingzubehör-Geschäft gekauft habe, mache mir Gedanken über die Matratze, die ich im Caddy verwenden werde und bringe euch auf den aktuellen Stand des Ausbaus.

Viel Spaß beim Hören.

SHOWNOTES:

Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln.

Veröffentlicht am 7. März 2020 12:41 unter -Lizenz. Intro und Outro stammen aus dem Song "JUMPIN' BOOGIE WOOGIE" von Jason Shaw: "This work is licensed unter a Creative Commons Attribution 3.0 Unported License"

Auffahrkeile von Fiamma, die ich im Angebot bekommen habe.
Auffahrkeile der Firma Fiamma
Bild: Rahmen des Unterbaus für den Caddy
Der Rahmen des Unterbaus ist fertig.

*Affiliate-Link

Schlagwörter: , , , , , , ,

2 Comments

  1. Hallo Martina,
    wir haben ja die gleiche Matratze- für ein paar Nächte am Stück ist die Matratze super. Aber ab ca. einer Woche am Stück wird sie etwas unbequem! wie behelfen uns dann mit einem Fell zwischen der Matratze und dem “Lattenrost”.
    Wir würden demnach nach einem Jahr Probeliegen eine dickere Matratze bevorzugen.
    Vielleicht kann dir unser Feedback in der Entscheidung helfen.
    Viele Grüße
    Uli von Travelcaddy

    1. Hallo, Uli,

      danke für deinen Kommentar. Wenn ich dich richtig verstehe, dann sollte ich lieber eine dickere Matratze kaufen und eine niedrigere “Sitzhöhe” in Kauf nehmen. Danke für deine konstruktive Meinung. Dann werde ich noch einmal alles genau ausmessen und mir noch einmal Gedanken darüber machen.

      Gruß Dotti

Leave a Comment